Am Morgen kann es noch regnen und schneien - ab Mittag ist es dann meist trocken

+
Am Freitag fällt erst noch Regen und Schnee, im weiteren Tagesverlauf ist es dann meist trocken.
  • schließen

Die Spitzenwerte am Freitag: 3 bis 5 Grad. 

Ostalbkreis. Am Freitag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs und speziell am Morgen und Vormittag sind noch Regen- und Schneeschauer möglich. Es weht außerdem ein spürbarer Wind. Die Spitzenwerte erreichen maximal 3 bis 5 Grad. 3 Grad gibt es in Neresheim und Bopfingen, 4 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 5 Grad erreicht. Am Samstag dominieren ebenfalls die Wolken und mancherorts fällt auch Regen. Im Laufe des Tages wird dazu der Wind immer stärker. Die stärksten Windböen gibt es in der Nacht zu Sonntag, bis zu 70 Kilometer pro Stunde. Die Höchsttemperatur am Samstag liegt bei maximal 5 Grad. Am Sonntag kann es erst noch etwas regnen. Im weiteren Tagesverlauf zeigt sich mit etwas Glück aber auch mal die Sonne. Es ist weiterhin windig. Die Spitzentemperatur erreicht unverändert 5 Grad.  Noch ein Satz zu den Tiefstwerten. In der Nacht zu Samstag liegen die Werte grob um den Gefrierpunkt, deutlich milder wird es in der Nacht zu Sonntag.tim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema