Auto kracht auf der B29 bei Böbingen in Verkehrsschild

  • Weitere
    schließen
+
Unfall auf der B29 kurz vor Böbingen.

Mögglingen. Ein 82-Jähriger ist am Mittwoch gegen 10.40 Uhr auf der B29 Aalen Richtung Stuttgart kurz vor Böbingen mit seinem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrsschild geprallt. Wie die Polizei berichtet, erkannte der Senior zu spät, dass der Verkehr sich zurückstaute. Er wich nach rechts aus und prallte mit seinem Auto gegen ein Verkehrszeichen, das abknickte und auf dem Fahrzeug zum Liegen kam. Zur Bergung des Fahrzeugs musste zunächst das Verkehrszeichen abgeflext und entfernt werden. An dem Fahrzeug und am Verkehrszeichen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 7000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt. 

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL