Ave-Maria-Kinder schmücken Baum im Euro-Design

  • Weitere
    schließen
+
Der Weihnachtsbaum des Euro-Points im Landratsamt trägt die Handschrift von Fachsenfelder Kindern.

Die Kindertageseinrichtung "Ave Maria" aus Aalen-Fachsenfeld hat dieses Jahr den Weihnachtsbaum am Euro-Point Ostalb im Landratsamt in Aalen in ein festliches Kleid gehüllt. Es waren wieder fleißige Hände am Werk, um Weihnachtsbaumschmuck im Europadesign zu basteln.

Aalen. Die Kindertageseinrichtung "Ave Maria" aus Aalen-Fachsenfeld hat dieses Jahr den Weihnachtsbaum am Euro-Point Ostalb im Landratsamt in Aalen in ein festliches Kleid gehüllt.

Es waren wieder fleißige Hände am Werk, um Weihnachtsbaumschmuck im Europadesign zu basteln. Leider konnten coronabedingt die zwölf eifrigen Kinder der Kindertageseinrichtung "Ave Maria" aus Aalen-Fachsenfeld nicht vor Ort von Landrat Dr. Bläse sowie den Mitarbeiterinnen des Euro-Point Ostalb im Landratsamt in Aalen begrüßt werden, um eigenhändig den bereitgestellten Weihnachtsbaum zu schmücken. Der von den Kindern gebastelte Weihnachtsschmuck lässt den Baum nun europäisch glänzen und verbreitet so eine vorweihnachtliche Stimmung. Zur Belohnung darf sich der Kindergarten mit einem Büchergutschein einen Wunsch erfüllen. Der Euro-Point Ostalb übersandte jedem Kind zusätzlich noch ein kleines europäisches Überraschungspaket. Der Weihnachtsbaum steht neben dem Euro-Point-Ostalb im Erdgeschoss des Landratsamtes in Aalen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL