Bau dir deine Zukunft

  • Weitere
    schließen
+
Krisensicher und abwechslungsreich: Bauunternehmen wie Hans Fuchs in Ellwangen bieten eine große Palette attraktiver Ausbildungsberufe an. Symbolbild: stock.adobe.com/Morakot

Die Hans Fuchs Bauunternehmen Ellwangen GmbH & Co. KG.

Die Firma Hans Fuchs Bauunternehmen Ellwangen GmbH & Co. KG deckt nahezu das gesamte Bauspektrum über Hoch- Tief- Ingenieur- und Stahlbetonfertigteilbau bis zur schlüsselfertigen Ausführung ab. Dadurch kann Hans Fuchs eine umfassende und qualifizierte Ausbildung für viele Bauberufe anbieten. Erfahrene Bauleiter, Meister und Poliere stehen den Auszubildenden zur Seite.

Als Maurer

lernst du die verschiedenen Arbeitsschritte im Rohbau kennen – vom Betonieren des Fundaments über das Mauern der Innen- und Außenwände bis zur Montage der Decken. Ob Klinker, Ziegel oder große Betonfertigteile – für jedes Baumaterial hast du das richtige Händchen. Einer der vielfältigsten Berufe am Bau.

Als Beton- und Stahlbetonbauer

für Baustellen und im Fertigteilwerk wirst du zum Experten in Sachen Beton, Schalungstechnik, Bewehrung, Nachbehandlung von Beton. Dein Einsatzgebiet ist überwiegend der Hoch- und Fertigteilbau. Auch im Ingenieurbau zum Beispiel bei Brückenbauprojekten kannst du deine Fertigkeiten unter Beweis stellen.

Als Verfahrensmechaniker

steuerst und überwachst du unsere Produktionsanlage. Du setzt unsere automatisierte Fertigung instand und wartest sie. Außerdem disponierst du unsere Transportmischer. Hans Fuchs bietet dir eine fundierte und vor allem abwechslungsreiche Ausbildung mit vielen persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Als Baugeräteführer

kannst du große und schwere Baumaschinen bedienen. Deine Aufgaben während der Ausbildung sind unter anderem: Bedienen, Führen und Steuern von Baumaschinen (Kräne, Radlader, Bagger etc.); Umrüsten der Baumaschinen mit Anbau- und Zusatzgeräten; Warten, Kontrollieren und Instandsetzen von Baumaschinen.

Als Bauzeichner

erstellst du Zeichnungen und bautechnische Unterlagen für Häuser, Brücken und viele andere Bauwerke. Meistens arbeitest du hier mit CAD Programmen, erstellst Berechnungen und Abrechnungen und kontrollierst den Planungs- und Bauprozess.

Als Bauingenieur plus (B. Eng.)

absolvierst du eine gewerbliche Berufsausbildung, zum Beispiel Maurer oder Stahlbetonbauer und nach fünf Jahren hast du gleich zwei Abschlüsse in der Tasche: Den Gesellenbrief in einem Bauberuf und den Bachelor of Engineering (Bauingenieurwesen). Auch während der Studienzeit ist eine monatliche Vergütung gesichert. Hier bildet Hans Fuchs Führungskräfte aus, die aus eigener Erfahrung die praktischen Abläufe und Arbeiten auf der Baustelle kennen.

Weiterbildungen und der Aufstieg zum Bauleiter, Vorarbeiter, Werkpolier oder Meister ist im Anschluss an die Ausbildung möglich und wird durch Hans Fuchs gefördert. pm

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL