Betrüger rufen Senioren an

  • Weitere
    schließen

Die Polizei registrierte im Rems-Murr-Kreis aktuell einige Betrugsversuche. Die Betrüger kontaktierten ihre Opfer telefonisch und gaben sich als Bankmitarbeiter aus.

Winnenden. Die Polizei registrierte im Rems-Murr-Kreis aktuell einige Betrugsversuche. Die Betrüger kontaktierten ihre Opfer telefonisch und gaben sich als Bankmitarbeiter aus. Sie täuschten zum Beispiel vor, Gauner hätten eine Zahlung an ein Elektronikgeschäft angemahnt. Die Opfer sollten nun mit Polizisten in Stuttgart telefonisch Kontakt aufnehmen. Dann werde ein weiterer Bankmitarbeiter vorbeikommen und zur Erledigung weiterer Formalitäten die EC-Karte abholen. Zwei Senioren erkannten die Betrugsmasche nicht und verloren jeweils Geld im vierstelligen Bereich.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL