Bläserjugend des Verbands trifft sich zu D-Lehrgängen

+
Blasmusikverband trifft sich zu Lehrgängen.

Blasmusikverband Ostalbkreis Nach zweijähriger Pause konnte die Bläserjugend des Blasmusikverband Ostalbkreis endlich wieder zu einem fünftägigen Osterlehrgang in der Musikakademie Schloss Kapfenburg. 91 Teilnehmerinnen und Teilnehmer -  82 beim D2-Lehrgang, neun beim D3 - haben ihre Prüfungen bestanden. In Theorie und Praxis erhielten die Jugendlichen in der Arbeit mit ihren Dozenten den letzten Feinschliff in Klarinette, Schlagzeug, Flöte, Saxophon, Blech und Theorie, bevor die Prüfungen abgelegt wurden.

Außerdem fand im Burginnenhof eine Marschprobe statt. Auch die Kameradschaft kam bei diesen intensiven Tagen nicht zu kurz. So gab es nach den Proben noch eine Nachtwanderung oder Spieleabende. Zum Abschluss präsentierten die Jugendlichen bei einem Serenaden-Konzert im Innenhof ihren Eltern die einstudierten Orchesterstücke. 

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis