Blaulicht Jungs mit geladener Pistole unterwegs

  • Weitere
    schließen

Geladene Schreckschusswaffen hatten am Sonntag in Heidenheim ein 13-Jähriger und ein 14-Jähriger dabei. Das teilte die Polizei mit. Zeugen hatten gesehen und gehört, dass die Jungs Schüsse abgaben.

Heidenheim. Geladene Schreckschusswaffen hatten am Sonntag in Heidenheim ein 13-Jähriger und ein 14-Jähriger dabei. Das teilte die Polizei mit. Zeugen hatten gesehen und gehört, dass die Jungs Schüsse abgaben. Die Polizei traf in der Nähe des Bahnhofs auf die Jugendlichen. Die Beamten beschlagnahmten demnach die Waffen. Nach ersten Erkenntnissen wollten die Jungs eine Meinungsverschiedenheit mit einem 16-Jährigen klären.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL