Chor kann singen

  • Weitere
    schließen

Konzept und Förderung machen Konzert möglich.

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd kann sein für Donnerstag, 5. Dezember, im Heilig-Kreuz-Münster geplantes Konzert trotz Corona durchführen. Ausschlaggebend dafür sind zum einen ein von Chorleiter Stephan Beck und der Vorsitzenden Susanne Wiker entwickeltes Konzept für Proben und Aufführung – zum anderen eine großzügige Förderung durch das Impulsprogramm "Kunst Trotz Abstand" des Landes. Aus diesem Programm werden landesweit 63 Projekte unterstützt – 170 Anträge waren eingegangen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL