Covid 19: Erfahrungen und Hilfen

  • Weitere
    schließen

Drei Mediziner sprechen am Donnerstag, 24. September, im Gospelhouse Heidenheim.

Heidenheim. Wir leben im Moment in außergewöhnlichen Zeiten: Ein kleines Virus hat eine Pandemie verursacht und bei vielen das Leben deutlich verändert. Am Donnerstag, 24. September, will eine Veranstaltung des Gesundheitsforums Heidenheim Informationen und Überlegungen zu den Ursachen und Folgen der Corona-Pandemie aus verschiedenen Blickwinkeln aufzeigen. Die Veranstaltung im Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Straße 8 beginnt um 19.30 Uhr.

Dr. Jutta Wegmann, Ärztin, Naturheilverfahren, aus Heidenheim, spricht über die Entwicklung der Corona-Pandemie in Deutschland, über die allgemeinen Krankheitssymptome einer Infektion mit dem Covid-19-Virus, die Risikofaktoren und die Testverfahren. Dr. rer. nat. Gabriele Mecklenbrauck, Heilpraktikerin aus Ulm, wird über die Ängste und Verunsicherungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie sprechen. Dr. Sebastian Göbel, Arzt aus Heidenheim, wird sich in seinem Vortrag mit folgenden Fragen beschäftigen: Was sind die Grundursachen für die Entstehung von Erreger-Ausbrüchen mit pandemischem Ausmaß, wie mit dem Corona-Virus? Gibt es Möglichkeiten die nächste Pandemie zu verhindern?

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL