Crailsheim: Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß 

+
Feuerwehrfahrzeuge sperren die Bundesstraße 290 bei Jagstheim. Am Abend war es zu einem schweren Frontalzusammenstoß gekommen.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.

Crailsheim. Wie die Polizei mitteilt, kam es am Mittwochabend zu einem schweren Unfall bei Crailsheim. Ein 26-jähriger BMW-Fahrer war am gegen 18.45 Uhr auf der B290 von Crailsheim in Richtung Jagstheim unterwegs. In einer Kurve geriet der 26-Jährige mit seinem Fahrzeug kurzzeitig vollständig auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender 34-jähriger Toyota-Fahrer versuchte auszuweichen, was jedoch nicht mehr gelang. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei beide Fahrzeuglenker schwer verletzt wurden. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13 000 Euro.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare