Dachstuhlbrand in einem denkmalgeschützten ehemaligen Fliegerhorst in Crailsheim

  • Weitere
    schließen
+
Dachstuhlbrand in Crailsheim

Es kamen keine Personen zu Schaden. Hoher Sachschaden.

Crailsheim. Gegen 23 Uhr kommt es am Dienstag in der Burgbergstraße in Crailsheim zu einem Brand in einem leerstehenden Gebäude des ehemaligen Fliegerhorstes. Aus bislang ungeklärter Ursache fing der Dachstuhl des denkmalgeschützten Objektes Feuer, heißt es in der Polizeimeldung. Dabei stürzte der Dachstuhl ein. Neben Polizeikräften waren die Wehren aus Crailsheim und Schrozberg mit 97 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen vor Ort und konnten den Brand löschen. Es kamen keine Personen zu Schaden. Der entstandene Sachschaden wird im oberen sechsstelligen Bereich vermutet.

Dachstuhlbrand in Crailsheim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL