Der Ostalb-Brocken – im Internet ein Running Gag 

+
Symbolfoto
  • schließen

Das Kunstprojekt des Ostalbkreises erheitert die Instagram-Community.

Schwäbisch Gmünd. Schon fast ein Jahr ist der Ostalb-Brocken unterwegs. Geschaffen von einem Aalener Künstlerkollektiv soll er den gesamten Landkreis durchwandern. Die Idee: Jede Kommune im Ostalbkreis soll sich auf der mobilen Plastik verewigen. Das Konzept gefiel dem Regionalmanagement Kultur des Landratsamts so gut, dass das Kunstprojekt fortan in Kooperation mit den Schaffern und den Kommunen des Ostalbkreises realisiert und mit Mitteln vom Bund unterstützt wurde. 

Statt des Gefühls emotionaler Verbundenheit mit den Nachbarstädten und -gemeinden sorgt der Ostalb-Brocken im Internet allerdings vielmehr für Belustigung. Bereits als der Stein mit seinen 1,60 Metern Durchmessern in Schwäbisch Gmünd Halt machte, war er auf der Instagram-Meme-Seite "Swaggishgmuend" ein Running Gag. An die 200 Likes erhielt ein Post, in dem unter anderem die Marketingbeauftragten des Ostalbkreises aufs Korn genommen wurden. Die sind allerdings nicht alleine - auch über die Staufertage oder Oberbürgermeister Richard Arnold höchstpersönlich werden Scherze gemacht. 

Derzeit hat Mutlangen die Ehre, sich auf dem Stein verewigen zu können. Ein Anlass für "Swaggishgmuend" nachzufragen, welche Ideen die Followerschaft hat. Und die reichen von der Drapierung mit Lametta über die Eingravierung männlicher Geschlechtsteile bis hin zur Verzierung mit einer Flasche Mutlanger Gold. 

Allerdings ist die Gmünder Region nicht die einzige, die die Häme des Internets zu spüren bekommt. Auf der Seite "Kriminellwangen" machen sich aktuell 1.850 Follower über die Stadt an der Jagst und ihre Eigenheiten lustig. 

Was sind Memes?

Memes, das sind häufig Bilder, die mit Text versehen sind. Wikipedia erklärt den Begriff als "kreativer Inhalt, der sich vorwiegend im Internet verbreitet". Meistens mit einem zwinkernden Auge, nicht selten auch mal satirisch oder gesellschaftskritisch. 

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare