Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: Pixabay
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Die Fitnessstudios sind geschlossen, aber Sie möchten sich dennoch fit halten? Das geht. Das Berliner Basketballteam "Alba Berlin" lädt dafür auf Youtube jeden Tag ein Video mit verschiedenen Sporteinheiten hoch. Da finden sich Sporteinheiten für die unterschiedlichsten Altersstufen: vom Grundschulkind bis zum Erwachsenen. Der Kanal heißt "Alba Berlin".

8.30 Uhr: Die Stadtbibliothek im Torhaus und ihre Zweigstellen starten Abholservice. Auch die Abholung von zurückgelegten Medien und Fernleihbestellungen sind ab heute wieder möglich. Die Bücherei Unterkochen und die Stadtbücherei Wasseralfingen starten am Montag, 18. Januar, die Ortsbücherei Fachsenfeld am Mittwoch, 20. Januar. Die Bestellung und die Vereinbarung des Abholtermins erfolgen über ein Online-Formular auf www.stadtbibliothek-aalen.de, wo sich auch ausführliche Informationen zum Abholservice finden.

8 Uhr: Soeben meldete das Landratsamt die neuesten Coronazahlen: 8089 (+101) Fälle im Ostalbkreis. Des Weiteren wurden 7098 (+51) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 837 (+50) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 154 (0). Laut dem Stand vom 15. Januar, liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 179 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Die Entwicklung im Ostalbkreis und in Baden-Württemberg in interaktiven Diagrammen.

7.40 Uhr: Gehören Sie zu den Wintersportlern? Die Schneebedingungen sind ja gerade optimal. Viele Wintersportbegeisterte aus dem Ostalbkreis fahren nach Bartholomä und Heubach. Doch nun wird an den Wochenenden der Wanderparkplatz am "Stock" von der Stadt Heubach bei voller Belegung für weitere Parkplatzsucher gesperrt. "Es geht einfach um die Sicherheit", argumentiert Bürgermeister Brütting.

7.05 Uhr: Eine große Wetteränderung dürfen wir auch heute nicht erwarten. Wetterblogger Tim Abramowski berichtet, dass am Freitag auf der Ostalb wieder einmal die Wolken dominieren. Vereinzelt kommt aber auch mal die Sonne zum Vorschein. Auch am Wochenende ist kaum Änderung in Sicht. 

6.35 Uhr:  Baden-Württembergs Impfzentren können von Freitag an die ersten Dosen des neu zugelassenen Moderna-Impfstoffes auf die Spritzen aufziehen und nutzen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Stuttgart werden zunächst 8400 Dosen an sieben der neun Zentralen Impfzentren im Land geliefert. Die Hälfte der Lieferung wird für die jeweils zweite Impfung in drei Wochen zurückgehalten, hieß es weiter.

6.15 Uhr: Im Pflegestift Rosenberg gab es einen großen Corona-Ausbruch. Vier der Erkrankten starben. Die Zahlen sind inzwischen wieder rückläufig. Derzeit sind noch 23 Personen erkrankt, die übrigen wieder genesen.

6.07 Uhr: Ministerpräsident Kretschmann und Kultusministerin Eisenmann lassen Kitas und Grundschulen erst einmal geschlossen. Eine Öffnungsperspektive für Grundschulen und Kitas soll erarbeitet werden.  

6.05 Uhr: Auf den Straßen im Ostalbkreis ist es zur aktuellen Stunde ruhig. Allerdings warnt auch heute der Deutsche Wetterdienst (DWD) vor Glätte durch überfrierende Nässe und geringfügigen Schneefalls. 

6.03 Uhr: Zu Beginn gibt es eine Zugverspätung zu melden: Der IRE1 von Aalen (6 Uhr) nach Karlsruhe hat aktuell eine Verspätung von 10 Minuten. Grund sei eine verspätete Bereitstellung des Zuges. 

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Freitag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL