Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
Kikeriki! Symbolbild: Pixabay
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Der Radiosender Antenne Bayern ruft dazu auf, um 17 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung in den Städten zu entzünden. Auch die Stadt Nördlingen nimmt an der Aktion teil. Es soll ein Lichtblick in der dunklen Jahreszeit und ein Zeichen für Zusammenhalt und Hoffnung sein. Gute Gelegenheit für einen Spaziergang durch die Nördlinger Innenstadt.

8.40 Uhr: Wird er an diesem Donnerstag vorgestellt? Michael Schiele soll ein heißer Kandidat für den Trainerposten beim Zweitligisten SV Sandhausen sein. 

8.15 Uhr: Das Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsbereich Wald und Forstwirtschaft, informiert darüber, dass am Donnerstag, 26. und Freitag 27. November 2020 die Schättretrasse zwischen Parkplatz Kellersteige und Viadukt gesperrt ist. Grund sind Holzerntemaßnahmen am Steilhang oberhalb der Schättretrasse und dadurch resultierende Gefahren durch Steinschlag.

7.50 Uhr: Lange ringen die Gmünder Fraktionen um eine Lösung: Jetzt können Besucher der Stadt Schwäbisch Gmünd an Adventssamstagen gratis in die drei Parkhäuser der Stadt und ab Samstagmittag auf den Parkschein auf öffentlichen Flächen verzichten.

7.20 Uhr: Achtung Autofahrer! Auf der A7 Würzburg Richtung Ulm ist der Agnesburg-Tunnel gesperrt. Die Signalanlage zeigt Rotlicht. Die Ursache wird aktuell überprüft. Update: Die Sperrung ist wieder aufgehohben. Freie Fahrt. 

Eine weitere Meldung von der A7: Ulm Richtung Würzburg besteht zwischen Aalen/Westhausen und Jagsttalbrücke Gefahr durch Gegenstände auf dem Beschleunigungsstreifen. 

7.15 Uhr: Auch heute heißt es wieder: Entweder strahlender Sonnenschein oder düsteres Grau im Hochnebel. Mit Sonne sind wieder bis zu 8 Grad möglich. Wetterblogger Tim Abramowski weiß mehr. 

6.55 Uhr: Am heutigen Donnerstag steht die Telefonanlage des Ostalb-Klinikums Aalen in der Zeit von 18:30 Uhr bis ca. 19:00 Uhr nur stark eingeschränkt zur Verfügung. Grund sind notwendige Erneuerungen wesentlicher Komponenten der zentralen Telefonanlage. In diesen ca. 30 Minuten sind fast alle Telefonanschlüsse der Klinik von extern nicht erreichbar. Auch die Patiententelefone sind hiervon betroffen. Die Notrufnummer 112 für medizinische Notfälle steht selbstverständlich auch in dieser Zeit zur Verfügung.

6.30 Uhr: Am Mittwochnachmittag erreichte diese Zeitung eine Meldung aus Unterkochen: Wie die Polizei und die Staatsanwaltschaft mitteilten, soll eine Frau versucht haben einen Mann zu töten. Mit einem Messerstich wurde der 48-Jährige schwer verletzt. Angehörige konnten zum Glück schlimmeres verhindern. 

6.10 Uhr: Am Mittwoch haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder über neue, aktuelle Corona-Regelungen beraten. Die strengen Beschränkungen für persönliche Kontakte werden im Kampf gegen die Corona-Pandemie noch einmal für mehrere Wochen verschärft, dafür aber dann über Weihnachten gelockert. Darauf verständigten sich die Ministerpräsidenten am Mittwoch nach mehrstündigen Beratungen mit Kanzlerin Angela Merkel. Am heutigen Donnerstag um 10.00 Uhr befasst sich der baden-württembergische Landtag in einer Sondersitzung mit der Corona-Lage. Dann will auch Kretschmann in einer Regierungsansprache ausführlicher über die Ergebnisse der Beratungen berichten.

6.03 Uhr: Wer in der kommenden Stunde unterwegs ist, hat sowohl auf den Straßen als auch auf den Schienen Glück. Es gibt weder Staus noch Verspätungen auf Rems- oder Brenzbahn zu melden.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Donnerstag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL