Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
-
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Der übliche Berufsverkehr macht es Autofahrern auf der B 29 auf Höhe Essingen auch heute wieder nicht einfach. Es staut sich in beide Richtungen. 

8.30 Uhr: Am vergangenen Freitagabend hat der Club "Lola" in Aalen erstmals mit der Künstlergruppe "Kollektiv K" fusioniert, um Kunst, Musik und Drinks zu verknüpfen. Unter dem Namen "Loko" hat man ein Konzept entwickelt, das trotz Corona jeden Freitag steigen soll. Wegen der Auflagen haben 100 Leute Zutritt. Im Vorfeld war die Loko-Premiere ausgebucht, denn Tische müssen reserviert werden. Die Besucher tragen bis zu ihrem Platz die Masken, dann dürfen sie diese abnehmen. Wegen der Sperrstunde ab 23 Uhr werden die Öffnungszeiten angepasst. 

8.05 Uhr: Einigung im Tarifkonflikt: Nach drei Wochen mit mehreren Warnstreiks konnte der Tarifkonflikt bei Bund und Kommunen mit einer Tarifeinigung beendet werden, teilt Verdi mit. Um auf die aktuellen Tarifverhandlungen aufmerksam zu machen, hatte Verdi in den vergangenen Wochen zu Warnstreiks aufgerufen. Weitere Streiks seien vorerst nicht zu befürchten. Die Tabellenentgelte der Beschäftigten im öffentlichen Dienst steigen demnach ab April 2021 um 1,4 Prozent mindestens um 50 Euro monatlich und ein Jahr später um 1,8 Prozent. Alles weitere zur Einigung: Tarifeinigung: keine weiteren Streiks zu erwarten. 

7.30 Uhr: Aktualisierung zur Unfallmeldung (6.03 Uhr): Ein 81 Jahre alter Autofahrer wurde am Montagmorgen bei einem Unfall schwer verletzt. Er fuhr kurz vor 4 Uhr die B 29 in Richtung Stuttgart, als er zwischen dem Verteiler Iggingen und Schwäbisch Gmünd Ost aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem 40-Tonner frontal zusammenstieß. Dabei wurde er schwer verletzt. Der Senior wurde notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Aktuell werden noch Straßenreinigungsarbeiten ausgeführt - danach kann der Verkehr wieder rollen.

7.19 Uhr: Medienberichten zufolge ist Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) im Alter von 66 Jahren plötzlich gestorben. Bei Dreharbeiten sei es gestern zusammengebrochen und in ein Krankenhaus gebracht worden, das bericheten n-tv sowie RTL. 

6.55 Uhr: Mit einem Tag der offenen Tür haben Svitlana Novikova und Andrey Gubenskiy ihr persönliches Pilotprojekt am vergangenen Sonntag gestartet: die "Villa Lorch. Dort befindet sich eine Wohngemeinschaft für betreuungsintensive Pflegebedürftige. "Auch bisher betreuen wir schon Menschen, die intensivmedizinischer Pflege bedürfen", erklärte Novikova, "aber bislang immer in deren Zuhause." Neu für sie sei, dass in Lorch nun bis zu acht Personen ab 18 Jahren unter einem Dach zusammenleben. Mehr dazu: "Villa Lorch" ist bereit für Patienten

6.43 Uhr: Nach dem wunderschönen Wetter am Wochenende startet die neue Woche wechselhafter - und vor allem kühler. Die Aussichten hat, wie immer, unser Wetterfrosch Tim Abramowski.

6.25 Uhr: Die Lorcher Fasnetgesellschaft reagiert auf Corona-Pandemie: Neben der Hauptversammlung sind alle geplanten Faschingsveranstaltungen der Saison 2020/2021 abgesagt.

6.17 Uhr: Aktuell dürfen sich nur noch zehn Jugendliche im Heubacher Jugendraum "High Five" treffen. Die Mitarbeiter des Jugendbüros sind aber über Facebook, WhatsApp oder ähnliche Kanäle stets erreichbar und im Kontakt mit den Jugendlichen. Welche Einschränkungen gibt es und wie geht Jugendbeteiligung in der Pandemie? Jugendreferent Manuel Huber vom Jugendbüro gibt Antworten.

6.08 Uhr: Die Züge der Rems- und Brenzbahn rollen in der nächsten Stunde pünktlich ab.

6.03 Uhr: Wie die Feuerwehr am Montag gegen 4 Uhr meldet, hat sich auf der Bundesstraße 29 Aalen - Stuttgart zwischen Iggingen und Schwäbisch Gmünd-Ost in beiden Richtungen ein schwerer Unfall ereignet. Die Straße ist zur Stunde noch gesperrt - ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet zu umfahren.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Montag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag und die Woche wichtig ist. Andrea Trajanoska begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL