Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: pixabay
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.40 Uhr: Beim Ausfegen einer Scheune ist am Mittwochnachmittag ein 41 Jahre alter Landwirt in Oettingen (Landkreis Donau-Ries) von einem 400 Kilogramm schweren Heuballen überrollt worden. Das berichtet die Nördlinger Polizei. Bevor er das Bewusstsein verloren hat, konnte der Mann Hilfe kontaktieren. 

8.20 Uhr: Stau auf der B 29 Richtung Aalen von Hermannsfeld bis nach Essingen.

8.10 Uhr: Im Unterschneidheimer Gemeinderat gerieten sie heftig aneinander: Gemeinderat Walter Bengelmann, der Bürgermeister Ebert unter anderem vorwarf, die Bürger müssten sein "nicht ausreichendes Verhandlungsgeschick ausbaden", sowie Bürgermeister Nikolaus Ebert, der sich schützend vor seine Verwaltung stellte und das Verhalten Bengelmanns als "in dieser Form nicht akzeptabel" bezeichnete.

7.40 Uhr: Heute um 9 Uhr beginnt in Ellwangen der dritte Verhandlungstag gegen einen 25-Jährigen aus dem Kosovo und eine 30-Jährige Deutsche aus Ellwangen. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den Mann bewaffnete Überfälle und Einbrüche mit brutalem Vorgehen gegen Bewohner und Mitarbeiter ausgeführt zu haben. Die Frau wird der Beihilfe und gemeinschaftlicher Hehlerei beschuldigt. 

Der erste Verhandlungstag zum Nachlesen: Brutales Vorgehen, minimale Beute Der zweite Verhandlungstag zum Nachlesen:  Die Angeklagte packt aus

7.10 Uhr: Auch am heutigen Donnerstag wird es wieder ein wolkenreicher Tag. Regen sagt und unser Wetterblogger, Tim Abramoski, nicht voraus: Einzelne kurze Schauer sind dennoch nicht ganz ausgeschlossen.

6.55 Uhr: Der Kugelmarkt in Heubach wird in diesem Jahr abgesagt. Das beschloss der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats einstimmig. Zuvor hatte Bürgermeister Frederick Brütting betont, dass wegen der Corona-Pandemie zwar auch unterm Rosenstein schon Veranstaltungen gestrichen worden waren – etwa Bike the Rock, das Stadtfest oder das Jakobi-Essen. Die Stadt wolle aber nichts pauschal absagen, sondern immer im Einzelfall entscheiden und vorher Argumente für und wider abwägen.

6.35 Uhr: Gleich zwei Unfälle mit Radfahrern am Mittwochabend: In Aalen-Oberalfingen ist ein Radler von einem Linienbus erfasst worden und musste schwer verletzt ins Krankenhaus. 

Auch in Gmünd ist ein Radfahrer verletzt worden. Er stieß mit einem Auto auf der B 29 zusammen.

6.20 Uhr: Sprunghafter Anstieg: Das Robert Koch-Institut meldet für die vergangenen 24 Stunden mehr als 4000 Neuinfektionen. In Baden-Württemberg waren es gestern 652 bestätigte Neuinfektionen. In unseren Grafiken und Tabellen haben Sie den Verlauf im Land und unserer Region im Blick. 

6.08 Uhr: Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Mittwochabend auf der B 29 zwischen Weinstadt und Remshalden gekommen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Seine 21-jährige Beifahrerin erlag ihren schweren Verletzungen.

6.03 Uhr: Wer in der kommenden Stunde unterwegs ist, hat sowohl auf den Straßen als auch auf den Schienen Glück. Es gibt weder Staus noch Verspätungen auf Rems- oder Brenzbahn zu melden.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Donnerstag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Andrea Trajanoska begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL