Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
-
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Die Ipfmess 2020 fällt zwar aus, aber SchwäPo und Bopfingens Stadtverwaltung helfen gemeinsam mit, die Wartezeit bis zur Mess 2021 zu verkürzen. Der Ipfmess-Countdown-Kalender ist fertig. Ein Mammutwerk, das das SDZ-Team dank der Unterstützung treuer Ipfmess-Fans in der Rekordzeit von nur knapp 14 Tagen auf die Beine gestellt hat. Wo - und vor allem ab wann - man den Kalender kaufen kann, haben wir für Sie zusammengefasst.

8.30 Uhr: Zu einem schweren Unfall ist es gestern zwischen Schwäbisch Hall und Sulzdorf gekommen. Wie die Polizei mitteilt, ist kurz vor 22 Uhr ein Mann plötzlich aus dem Wald aufgetaucht und querte die Fahrbahn. Dabei wurde er vom einem Lkw erfasst. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Dort erlag der Mann seinen Verletzungen.

8.10 Uhr: Der Blick aus dem Fenster verrät heute morgen schon, wie das Wetter an diesem Tag wird.  Ob es so bleibt? Am Mittwoch sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs, dazu kann es auch immer wieder mal regnen, sagt unser Wettermann Tim Abramowski. Die Spitzenwerte auf der Ostalb liegen heute wieder bei 14 bis 17 Grad. Wie die Aussichten für den morgigen Feiertag und fürs Wochenende sind, verrät er in seinem Wetterblog.

7.50 Uhr: Einen ganz besonderen Tag erlebte die 14-jährige Paula Fuchs vom Schwimmverein Schwäbisch Gmünd. Die Kinder-Nachrichtensendung "logo" startete vor einigen Tagen einen Aufruf, Erfahrungen in Zeiten von Corona zu schildern. Daraufhin schilderte die junge Schwimmerin von ihrem Alltag. So kam der Drehtag am gestrigen Dienstag zustande. Zuhause haben sie ein paar Szenen gedreht - es ging hauptsächlich darum, wie ich ohne Wasser trainiert habe. Zuhause habe ich ein Gummiseil, mit dem ich immer trainiere. Das haben sie gefilmt und dazu habe ich etwas erklärt", so Paula Fuchs. Ausgestrahlt wird die Folge in der kommenden Woche. Ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest.

7.30 Uhr: Wie die Nördlinger Polizei mitteilt, wurde einer Frau in Lauingen vor einigen Tagen der Geldbeutel im Supermarkt gestohlen. Beim Überprüfen ihrer Kontoauszüge hat die Frau nun festgestellt, dass mit ihrer EC-Karte 1000 Euro an einem Geldautomaten abgehoben wurden. Der gestohlene Geldbeutel ist zwischenzeitlich ohne Bargeld wieder aufgetaucht.

7.15 Uhr: Hat er nun in der Grabenallee ein Deospray als Flammenwerfer genutzt, um einen Kontrahenten anzugreifen? Und hat er bei anderer Gelegenheit einem Mann mit einem Kopfstoß Teile eines Zahn-Implantats ausgeschlagen? Das ist nicht zu beweisen, zu dieser Auffassung kam das Schöffengericht am Gmünder Amtsgericht unter Vorsitz von Julia Ocker am Dienstag. Bei der Fortsetzung einer Verhandlung, die in der vergangenen Woche begonnen hatte, sprachen sie den 36-jährigen H. vom Vorwurf des schweren Raubs und der gefährlichen Körperverletzung frei.

7 Uhr: Seit 1998 vertritt Christian Lange den Wahlkreis Backnang/Schwäbisch Gmünd im Bundestag. Nun verzichtet der SPD-Abgeordnete wie vor genau einer Woche der CDU-Bundestagsabgeordneter Norbert Barthle auf eine weitere Kandidatur. Es gibt weitere Parallelen: Beide gehören dem Bundestag seit 1998 an, beide haben sechs Legislaturperioden hinter sich und beide sind aktuell Staatssekretäre. In einem Kurzinterview beantwortet Lange, was ihm am meisten Sorgen bereitet hat und welche Pläne er für die Zukunft hat. 

6.40 Uhr: Haben Sie Ihre Zeitung schon in der Hand? Lothar und Brigitte Brokmeier aus Rosenberg sind Zusteller dieser Zeitung. Seit mehr als fünf Jahren versorgen die beiden Eheleute die Leser in verschiedenen Teilorten der Gemeinde mit den täglichen Ausgaben der Schwäbischen Post. Das Austeilen der morgendlichen Lektüre an mehr als 150 Haushalte ist für das Ehepaar inzwischen eine kleine Leidenschaft. Zudem pflegen die Frühaufsteher auch gerne persönliche Kontakte mit den zahlreichen Lesern.

6.20 Uhr: Für diejenigen, die den Aalener Wochenmarkt heute besuchen möchten: Die Stadtverwaltung teilt mit: "Um den Gastronomen die optimale Nutzung der Außenflächen zu ermöglichen, wird der Wochenmarkt wieder wie gewohnt um 12.30 Uhr enden."Die Verlegungen der Stände Gärtnerei Holtz, Metzgerei Brenner und Hamburger Fischkutter dauern jedoch an, so die Stadt. Diese seien in der Reichsstädter Straße zu finden. Bitte achten Sie beim Besuch des Wochenmarkts auf die Abstandsregel.

6.09 Uhr: Gute Nachrichten für Zugpendler und Zugreisende: Die Bahn meldet keine Verspätungen oder Ausfälle für die nächste Stunde.

6.03 Uhr: Auf den Straßen der Ostalb ist es ruhig. Bislang gibt es keine Staus oder Behinderungen.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Mittwoch. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag und die Woche wichtig ist. Andrea Trajanoska begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen. 

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL