Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild: Pixabay
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Vormerken fürs Wochenende: Die Ausstellung "Der Stille Klang – Sieger Köder in Wasseralfingen" im Bürgerhaus ist wieder geöffnet. An jedem Samstag und Sonntag bis zum 13. September ist die Ausstellung von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung startet anlässlich des 95. Geburtstags und des fünften Todestags des in Wasseralfingen geborenen Künstlers.

8.40 Uhr: Was halten Sie eigentlich davon, dass Amazon in Schwäbisch Gmünd nun wieder Thema ist? Machen Sie mit bei unserer Umfrage. 

8.20 Uhr: Bei Ausbesserungsarbeiten an einem Gehweg in der Franz-Liszt-Straße in Abtsgmünd war am Montagnachmittag gegen 13.25 Uhr versehentlich eine Thuja-Hecke auf einer Länge von 7 Metern in Brand geraten. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Abtsgmünd gelöscht werden.

8 Uhr: Urlaub daheim? Das kommt mir nicht in die Tüte! Oder doch? Wer für seinen Urlaub vor der eigenen Haustüre noch Anregungen sucht, der kann in der Tourist-Info Aalen vorbeischauen und sich seine persönliche Urlaubstüte abholen. Das teilte die Stadt Aalen in einem Schreiben mit.

7.30 Uhr: Jetzt doch?! Amazon will im Benzfeld bei Hussenhofen ein Verteilzentrum bauen. Doch erst, wenn der Gemeinderat zustimmt, werde Amazon in die konkreten Planungen einsteigen. 

7.05 Uhr: Eine der modernsten Polizeizentralen des Landes entsteht in Aalen. Dafür werden insgesamt 17 Millionen investiert. Der Einzug und die Inbetriebnahme sind noch dieses Jahr geplant. Rund 100 Personen werden nach Fertigstellung im neuen Führungs- und Lagezentrum in der Böhmerwaldstraße arbeiten.

6.40 Uhr: Ein Wechsel aus Sonne und teil dichten Wolken erwartet uns auch an diesem Dienstag. Die Spitzenwerte liegen bei 25 bis 28 Grad. Wie es in den kommenden Tagen werden soll, hat Tim Abramowski im Wetterblog festgehalten.

6.25 Uhr: Ein Minus von 75 000 Euro im April und Mai verzeichnet das Zentrum für Altersmedizin am Ostalb-Klinikum. Der Betrieb wurde wegen der Pandemie runtergefahren. Und so fehlt Geld. Wie es nun weitergeht, können Sie im Artikel nachlesen. 

6.15 Uhr: Ein weiterer Hinweis für alle Bahnfahrer: Wegen Sanierungsarbeiten muss der Bahnübergang in der Wöhrstraße in Unterkochen von Freitag, 24. Juli, 20 Uhr, bis Montag, 27. Juli, 10 Uhr, für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitung für die Verkehrsteilnehmer ist ausgeschildert. Für die Zeit der Vollsperrung wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Schienenersatzhaltestelle in Aalen wird am Bussteig 9 (Alte Post) angedient. Reisende werden gebeten, die Aushänge am Bahnsteig zu beachten.

6.05 Uhr: Die Bahn meldet einen Ausfall: Der IRE3202 nach Ulm fällt aufgrund eines kurzfristigen Personalausfalls leider aus. Empfehlung: Nächste Reisemöglichkeit nach Ulm Hbf ist Hzl 26519 (Abfahrt in Aalen Hbf um 07:34 Uhr auf Gleis 5).

6.03 Uhr: Starten wir mit einem Blick auf die Straßen der Ostalb am Dienstagmorgen: Keine Staus zu melden. Kommen Sie gut an Ihr Ziel. 

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem wundervollen Dienstag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag und die Woche wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL