Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
Der Frühling naht! Symbolbild: Pixabay
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Die Sonne kommt raus, der Frühling naht - beste Bedingungen um Laufen zu gehen. Passend dazu startet an diesem Mittwoch, 24. März, Lauf geht's 2021 mit einer kostenlosen digitalen Infoveranstaltung für Interessierte. Los geht's um 19 Uhr.

8.30 Uhr: Und der Blick auf die aktuellen Coronazahlen aus dem Ostalbkreis: 10.084 (+64) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 9292 (+29) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 496 (+34) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 295 (+1). Laut dem Stand vom 24. März liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 106,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Die Entwicklung im Ostalbkreis in interaktiven Diagrammen.

8 Uhr: Die Stadt Crailsheim möchte Modellstadt für testbasierte Öffnungen werden, wie die Verwaltung mitteilt. Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer wendet sich an Land sowie Landkreis und schlägt eine vorsichtige Öffnung des Handels unter strengen Testungen vor, um zu zeigen, dass auch in einer Hotspot-Region eine Abkehr vom Lockdown möglich ist. 

7.30 Uhr: Der Landtag befasst sich am Mittwoch in einer Sondersitzung mit den jüngst gefassten Beschlüssen der Ministerpräsidenten zur Eindämmung des Coronavirus. Dabei erhoffen sich die Abgeordneten mehr Einzelheiten zum weiteren Vorgehen, so der SWR.  Am Dienstag hatte Ministerpräsident Winfried Kretschmann dargelegt, dass es keinen Spielraum für weitere Öffnungsschritte gebe. 

7 Uhr: Juhu der Frühling naht! Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei deutlich wärmeren 10 bis 13 Grad. Die Einzelheiten hat Tim Abramowski im Wetterblog zusammengetragen. 

6.40 Uhr: In der Aalener Gartenstraße gilt jetzt Tempo 30. "Diese verkehrsrechtliche Regelung dient in erster Linie dem Schutz und der Sicherheit von Senioren und von Menschen mit Handicap", so die Verwaltung. Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h werde seitens der städtischen Bußgeldstelle regelmäßig kontrolliert.

6.10 Uhr: Das Landratsamt Ostalbkreis stellt Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 100 amtlich fest. Ab Donnerstag soll es weitere Einschränkungen geben. Beispielsweise sind private Zusammenkünfte und Veranstaltungen sind nur gestattet, wenn sich diese aus Angehörigen eines Haushalts und höchstens einer weiteren Person eines anderen Haushalts zusammensetzen. Im Artikel gibt's alle Maßnahmen im Überblick. 

6.07 Uhr: Die Coronavirus-Varianten breiten sich in Baden-Württemberg rasant aus. Nachdem in der letzten Januarwoche nur rund sieben Prozent aller positiven Tests auf die ansteckenderen Varianten entfielen, waren es vergangene Woche schon 82 Prozent, berichtet der SWR. In der Woche davor lag der Wert bei 68 Prozent. Das geht aus den Zahlen des Landesgesundheitsamtes vom Dienstag hervor. 

6.05 Uhr: Die Bahn meldet aktuell eine Verspätung: Der IC2064 von Aalen nach Nürnberg, geplante Abfahrt 6.59Uhr, hat derzeit eine Verspätung von 13 Minuten. Grund sei eine verspätete Bereitstellung des Zuges. 

6.03 Uhr: Gute Nachrichten für Autofahrer. Die Straßen im Ostalbkreis sind aktuell frei.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Mittwoch. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL