Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
Wie putzig! Symbolbild: Pixabay
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Zum Schluss noch ein Blick auf die aktuellen Coronazahlen aus dem Ostalbkreis: 10.020 (+11) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 9264 (+29) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 462 (-18) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 294 (0). Laut dem Stand vom 23. März liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 110,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Die Entwicklung im Ostalbkreis und in Baden-Württemberg in interaktiven Diagrammen.

8.30 Uhr: Eine neue Untersuchung hat nach Angaben von Astrazeneca kein erhöhtes Thromboserisiko durch den Impfstoff ergeben. Das Unternehmen teilte am Montag mit, eine unabhängige Expertengruppe habe keine Sicherheitsbedenken erhoben. Auch die konkrete Suche nach Blutgerinnseln im Gehirn, sogenannten Sinusthrombosen, habe keinen Treffer ergeben. Mehrere Länder, darunter auch Deutschland, hatten das Präparat zuletzt ausgesetzt, weil in wenigen Fällen nach der Impfung Thrombosen, also Blutgerinnsel, in Hirnvenen aufgetreten waren. In Deutschland kann das Mittel mittlerweile wieder gespritzt werden.

8.05 Uhr: Achtung Autofahrer. Zwischen Forst und Essingen kam es zu einem Unfall. Näheres ist derzeit noch nicht bekannt. Fahren Sie dort bitte besonders vorsichtig. 

7.45 Uhr: Online einen Impf-Termin im Aalener Kreisimpfzentrum zu buchen, ist laut Homepage des Online-Impfterminservice erst wieder ab Freitag möglich. 

7.15 Uhr: Auch der Dienstag bleibt weiterhin wechselhaft, die Spitzenwerte liegen bei 6 bis 9 Grad. Doch Besserung und Frühlingsgefühle sind schon in Sicht. 

6.50 Uhr: "Eine Herausforderung" stellten die Kindertageseinrichtungen dar, heißt es aus dem Landratsamt. Alleine im Laufe des März, also innerhalb der letzten drei Wochen, gab es in Kitas Corona-Fälle in 26 Einrichtungen, davon zwei größere Ausbrüche – in Neuler und in Schwäbisch Gmünd. Wie es nun weitergehen soll.

6.20 Uhr: Wie Baden-Württemberg die Beschlüsse der Konferenz umsetzen wird, will Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Laufe des Dienstags erläutern. 

6.15 Uhr: Nach stundenlangen Beratungen haben Bund und Länder beschlossen, das öffentliche Leben über Ostern weitestgehend herunterzufahren. Das Leben soll größtenteils heruntergefahren werden. Insgesamt wird der Lockdown bis Mitte April verlängert. Lesen Sie hier alles Wichtige zu den neuen Corona-Beschlüssen. 

6.10 Uhr: Autofahrer sollten auf der A7 Würzburg Richtung Ulm vorsichtig fahren, denn zwischen Dinkelbühl/Fichtenau und Ellwangen ist die Fahrbahn verschmutzt. 

6.05 Uhr: Gute Nachrichten für Berufspendler: Die Straßen im Ostalbkreis sind aktuell frei und auch bei der Bahn wird für die kommende Stunde keine Verspätung mitgeteilt. 

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem wundervollen Dienstag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag und die Woche wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL