Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
Guten Morgen Ostalbkreis! Symbolbild: Pixabay

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Die Staatsoper Stuttgart veranstaltet unter dem Motto "Oper trotz Corona" sogenannte Watchpartys, das heßt: Oper schauen, chatten und mehr erfahren. Die nächste findet heute, um 19 Uhr statt. Zu sehen ist "Die Liebe zu drei Orangen" – Axel Ranisch inszeniert das Stück von Sergej Prokofjew aus dem Jahr 1921 dabei als rasantes Computerspiel von 1993. Die Teilnahme ist kostenlos, der Stream ist noch bis Freitag, 2. April, abrufbar. Alle Infos unter www.staatsoper-stuttgart.de

8.15 Uhr: Soeben hat das Landratsamt Ostalbkreis die neusten Coronazahlen veröffentlicht: 9890 (+71) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 9138 (+10) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 458 (+55) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 294 (+6). Laut dem Stand vom 19. März liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 93,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Die Entwicklung im Ostalbkreis in interaktiven Diagrammen.

7.45 Uhr: Na? Heute schon gelacht? Der 19. März ist Lass-uns-lachen-Tag. Bürgermeister aus der Bopfinger Region beweisen zu diesem Tag Humor und erzählen ihre Lieblingswitze. Und denken Sie immer dran: Lachen ist gesund! :) 

7.15 Uhr: Schnee, Sonne, Regen, Sonne, Schnee.... was war das für eine Woche? Doch auch am Freitag sieht es kaum anders aus, es bleibt wechselhaft. Die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 6 Grad. Bringt das Wochenende Besserung? Tim Abramowski kennt die Antwort.

6.55 Uhr: Zwischen Essingen und Mögglingen werden von Montag bis Freitag, 22. bis 26. März, neue Leitungen verlegt. Die B29 wird dort halbseitig gesperrt. 

6.25 Uhr: Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 1.000, so die Angaben des Landratsamts am Mittwochabend, ist Schrozberg (Kreis Schwäbisch Hall) ein bundesweiter Corona-Hotspot. Innerhalb von nur einer Woche hatte sich der Wert in der Kommune mindestens verfünffacht. Grund ist unter anderem ein Corona-Ausbruch in einem Kindergarten. Deshalb hat der Kreis Schwäbisch Hall eine Ausgangssperre verhängt. 

6.15 Uhr: Ab kommender Woche soll es auch an den Grundschulen im Land eine Maskenpflicht geben.Auch für die Klassenstufen 5 und 6 soll sich einiges ändern: Sie können zur Umsetzung der Abstandsregel auf Wechselunterricht umsteigen. 

6.07 Uhr: Bei den Corona-Schutzimpfungen kommt in Deutschland wieder der Impfstoff von Astrazeneca zum Einsatz. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gab am Donnerstagabend in Berlin bekannt, dass der am Montag angeordnete vorläufige Stopp der Impfungen aufgehoben werde. Auch Baden-Württemberg folgt der neuen Entscheidung, gab das Gesundheitsministerium später am Abend bekannt. Alle Impftermine zwischen Freitag und Montag sollen demnach eingehalten werden. Impfungen im Ostalbkreis werden am Freitag fortgesetzt

6.05 Uhr: Eine Verspätung wird von der Bahn gemeldet: Die RB13 von Gmünd nach Stuttgart (geplante Abfahrt 6.24 Uhr) hat aktuell eine Verspätung von 8 Minuten. 

6.03 Uhr: Auf Straßen ist im Ostalbkreis zur aktuellen Stunde alles ruhig. Kommen Sie wie immer gut zur Arbeit! 

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem wundervollen Freitag. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag und die Woche wichtig ist. Jessika Preuschoff begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen. 

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL