Der Ostalb-Morgen

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay
  • schließen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Der IC 2063 Aalen Hbf 08.57 Uhr über Ellwangen 09.09 Uhr in Richtung Leipzig verspätet sich um 20 Minuten. Der Grund dafür sei eine Signalstörung, meldet die Deutsche Bahn.

8.30 Uhr: Die Hochsaison der Birkenpollen hat begonnen. Pollenallergie kann zu einer sehr ernsthaften Krankheit werden. Soll man wegen eines Heuschnupfens zum Arzt gehen? Wenn er ausgeprägt ist, auf jeden Fall, empfiehlt der Ärzte-Sprecher Dr. Erhard Bode. Der Hausarzt sei da die erste Anlaufstation.

8.05 Uhr: Auf der B29 Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen in Höhe Zollhaus staut es sich mittlerweile auf rund drei Kilometer. Hier müssen Sie aktuell mit einer Verzögerung von acht Minuten rechnen.

7.50 Uhr: Zum Wetter: Heute wechseln sich auf der Ostalb wieder Sonne und teils dichte Wolken ab. Ganz vereinzelt kann es auch mal regnen. 

7.25 Uhr: Auf der B29 Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen in Höhe Zollhaus macht sich langsam der Berufsverkehr bemerkbar. Hier müssen sie wegen Stau mit fünf Minuten mehr rechnen.

7.20 Uhr: Die RB 89 Aalen (7.33 Uhr) in Richtung Donauwörth verspätet sich aktuell um fünf Minuten. Grund für die Verspätung sei eine Verspätung aus einer vorherigen Fahrt, meldet die Deutsche Bahn.

7.17 Uhr:  Umfangreiche Corona-Test in Kitas: Das soll es jetzt, koordiniert vom Landratsamt, im gesamten Ostalbkreis geben - auf freiwilliger Basis.

7 Uhr: Heute schicken wir unsere alte Webseite in den Ruhestand.  Fast 20 Jahre hat sie auf dem Buckel - im Digitalzeitalter ist das eine Ewigkeit – was sich ändert, erklärt unser Online-Chef Tobias Dambacher.

6.40 Uhr: Ab heute gilt im Ostalbkreis die Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr. Das hat der Ostalbkreis bereits am Montag bekannt gegeben. Landrat Dr. Joachim Bläse appelliert an die Bürgerinnen und Bürger: "Halten Sie sich bitte an die vorgegebenen Maßnahmen und tragen Sie so aktiv zur Pandemiebekämpfung bei."

6.24 Uhr:  Ab Montagvormittag, 19. April, öffnet das Land die Vergabe von Impfterminen für alle Menschen über 60 Jahre. Bislang waren über 60-Jährige nur bei bestimmten Vorerkrankungen oder aufgrund des Berufs impfberechtigt. Terminvergabe über: https://www.impfterminservice.de/impftermine

6.16 Uhr: Die Coronazahlen in Aalen steigen weiter stark an. Von insgesamt 930 aktiven Fällen im Ostalbkreis meldet das Landratsamt am Dienstag 309 Fälle allein in Aalen. Das ist rund ein Drittel. Noch vor zweieinhalb Wochen machten die aktiven Infektionen in Aalen rund ein Sechstel der kreisweiten Fälle aus. Seither steigt die Zahl im Vergleich zu den anderen Städten und Gemeinden überproportional an.

6.10 Uhr: Bis 10 Uhr warnt der Deutsche Wetterdienst vor Frost im Okstalbkreis. Mäßiger Frost tritt zwischen -2 °C und -6 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -9 °C.

6.05 Uhr: In der nächsten Stunde fahren alle Züge im Ostalbkreis nach Plan. Die Deutsche Bahn meldet keine Verspätungen oder Zugausfälle.

6.02 Uhr: Auf den Straßen im Ostalbkreis ist heute Morgen noch nicht viel los. Derzeit meldet die Straßenverkehrszentrale keine Staus oder Behinderungen.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalb-Morgen an diesem Mittwoch. Hier erfahren Sie kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Jana Thiele begleitet Sie durch den Morgen und fasst alles rund um Verkehr, Wetter und wichtigen Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL