Fichtenberg: Großbrand in Lagerhalle

+
Brand in Lagerhalle eines Kunststoffbetriebs

Der Sachschaden dürfte in die Millionen gehen.

Fichtenberg. Am Samstag gegen 17.20 Uhr ist es in Fichtenberg (Landkreis Schwäbisch Hall) zu einem Großbrand in einer Lagerhalle gekommen. Wie die Polizei berichtet, entwickelte sich in einer Lagerhalle eines Kunststoffbetriebs in den Oberen Riedwiesen der Großbrand. Die Lagerhalle stand zeitweise im Vollbrand und es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Zum derzeitigen Kenntnisstand geht von dem Rauch jedoch keine Gefahr für Anwohner aus.

Mittlerweile (Stand 19:15 Uhr) haben die Feuerwehren aus Fichtenberg, Gaildorf, Oberrot und Murrhardt, die mit mehr als 100 Einsatzkräften vor Ort sind, den Brand unter Kontrolle. Derzeit ist die L1066 zwischen Fichtenberg und Mittelrot noch gesperrt. Außerdem ist auch die Strecke der Murrbahn zwischen Fichtenberg und Gaildorf noch gesperrt. Die Brandursache ist zum derzeitigen Ermittlungsstand noch unklar. Der Sachschaden dürfte in die Millionen gehen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare