Deutscher Wetterdienst warnt vor schwerem Unwetter auf der Ostalb

+
unwetter

Es ist mit heftigen Gewittern sowie Hagel und Starkregen zu rechnen.

Ostalbkreis. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Sonntagnachmittag eine Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel für Teile des Ostalbkreises herausgegeben. Die Warnung des DWD gilt bis Montag 2 Uhr.

„Ab dem Nachmittag treten einzelne, aber sehr heftige Gewitter auf. Dabei geht die Hauptgefahr von lokal großem Hagel mit Kerngrößen von vier Zentimetern und vereinzelten orkanartigen Böen um 110 Kilometer pro Stunde aus. Des Weiteren kann heftiger Starkregen um 30 l/qm in kurzer zeit auftreten", heißt es in der Meldung des DWD.

Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare