Die GOA und die Abfallgebühren

  • Weitere
    schließen

Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) teilt mit, dass die Verteilung der Gebührenbescheide abgeschlossen ist.

Mögglingen. Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) teilt mit, dass die Verteilung der Gebührenbescheide abgeschlossen ist. "Bitte informieren Sie uns, wenn Sie keinen Abfallgebührenbescheid erhalten haben", so die GOA.

Das ist neu: Ab 2021 erhalten alle teilnehmenden Haushalte einer Müllgemeinschaft separat per Post ihre personalisierten Entsorgungsscheine, den Abfuhrkalender und die GOA-Aktuell.

Abfuhrkalender: Ab 1. April gilt der neue Abfuhrkalender. "Bitte beachten Sie, dass sich der Wochentag der jeweiligen Abfuhr mit der Kalenderumstellung ändern kann", so die Goa weiter.

Ein Bescheid, zwei Fälligkeitstermine: Für die Zahlung der Gebühren sind zwei Fälligkeitstermine festgesetzt. Es gibt jedoch für den zweiten Zahlungstermin im Oktober 2021 keinen neuen Bescheid. Zum ersten Fälligkeitstermin kann auch der Gesamtbetrag bezahlt werden.

Die GOA bittet um Verständnis, dass es bei Anfragen trotz des Callcenters zu Wartezeiten kommen kann. Infos unter www.goa-online.de oder Tel.: (07174) 27110.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL