Die Nacht des Teilens im Netz

  • Weitere
    schließen

Das Staatsorchester Stuttgart zeigt am Freitag, 26. März, um 19 Uhr in Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart "Die Lange Nacht des Teilens" als kostenlosen Konzert-Stream aus den Räumen der Staatsgalerie.

Das Staatsorchester Stuttgart zeigt am Freitag, 26. März, um 19 Uhr in Kooperation mit der Staatsgalerie Stuttgart "Die Lange Nacht des Teilens" als kostenlosen Konzert-Stream aus den Räumen der Staatsgalerie. Unterstützt wird diese Veranstaltung von der LBBW, dem Digitalpartner der Staatsoper Stuttgart. Claudia Jahn, Konzertdramaturgin der Staatsoper Stuttgart, moderiert den Abend.

In einzelnen Videos wird der Prozess des Teilens sowohl performativ als auch musikalisch mit Mitgliedern des Staatsorchesters Stuttgart in den Fokus gerückt. Dabei wird sowohl das trennende als auch das verbindende Element dieses doppeldeutigen Begriffs in unterschiedlichen Facetten aufgegriffen.

Es erklingen die Waldszenen von Robert Schumann in einer Bearbeitung für Bläserquintett, das Streichtrio op. 9 Nr. 1 von Ludwig van Beethoven sowie die Stücke Child of Tree von John Cage für und Match von Mauricio Kagel.

Verbunden wird das musikalische Programm mit Landschaftsmalereien und Werken von Ernst Ludwig Kirchner und Joseph Beuys,

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL