Die Proben für Das Sams haben begonnen

  • Weitere
    schließen
+
Die Proben für das Sams-Ensemble bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen haben begonnen – mit Masken.

Bei ungewöhnlich winterlichen Wetterverhältnissen haben in dieser Woche in Feuchtwangen die Proben für "Das Sams – Eine Woche voller Samstage" begonnen – allerdings nicht wie üblich, mit einer Probe am Vormittag, sondern mit umfangreichen Ensemble-Testungen.

Feuchtwangen. Bei ungewöhnlich winterlichen Wetterverhältnissen haben in dieser Woche in Feuchtwangen die Proben für "Das Sams – Eine Woche voller Samstage" begonnen – allerdings nicht wie üblich, mit einer Probe am Vormittag, sondern mit umfangreichen Ensemble-Testungen. Die Schauspielerinnen und Schauspieler sowie alle Mitglieder des Kreuzgang-Ensembles, die hinter den Kulissen arbeiten, wurden dabei mittels Antigen-Schnelltests und PCR-Tests auf das Corona-Virus getestet. So können die Festspiele den Probenbetrieb aufnehmen. Es folgen weitere Tests engmaschig, mindestens drei Mal pro Woche. Trotzdem werden die Proben vornehmlich im Außenbereich und mit Abstand stattfinden.

Intendant Johannes Kaetzler machte allen Beteiligten Mut. Immerhin dürfe in diesem Jahr geprobt werden. In zwei Wochen beginnen die Proben zu "Dracula" und eine weitere Woche später startet der Probenbetrieb für "Ende gut, alles gut".

Alle Termine und Stücke der Kreuzgangspiele sowie Informationen zum Kartenkauf auf www.kreuzgangspiele.de und unter (09852) 90444.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL