Dreister Ladendieb

+
Polizei Symbolbild

Heidenheim. Ein dreister Ladendieb, eine wachsame Zeugin: Am frühen Morgen, kurz nach Ladenöffnung, hat ein 25-jähriger Mann ein Schuhgeschäft im Leimgrubenäcker betreten. Laut Polizei streifte er dort seine Schuhe ab, und probierte ein Paar neue an. Mit den neuen Schuhen an den Füßen wollte er das Geschäft verlassen. Das fiel einer Zeugin auf. Sie informierte die Polizei.

Der 25-Jährige sieht nun einer Anzeige entgegen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL

Kommentare