Ein freundlicher Freitag

  • Weitere
    schließen
+
-

Die Spitzenwerte: -6 bis -3 Grad

Nach einer erneut eisigen Nacht, gibt es am Freitag auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. Die Spitzenwerte erreichen maximal -6 bis -3 Grad. -6 Grad gibt's in Neresheim, -5 in Bopfingen, -4 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden -3 Grad erreicht. Es weht außerdem ein spürbarer Ostwind. Am Samstag scheint ebenfalls ausgiebig die Sonne – vorausgesetzt die hochnebelartige Bewölkung löst sich auf. Die Höchsttemperaturen liegen unverändert bei -6 bis -3 Grad. Auch am Sonntag strahlt die Sonne vom blauen Himmel – mancherorts muss sich aber wieder erst der Hochnebel auflösen. Mit maximal -4 bis -1 Grad wird es einen Ticken "milder". Noch ein Satz zu den Tiefstwerten. Bei längerem Aufklaren sind weiterhin zweistellige Minusgrade möglich - örtlich bis zu -15 Grad. Auch zu Beginn der neuen Woche bleibt uns das ruhige Wetter erstmal noch erhalten.

tim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL