Ein musikalisches Sommerhoch mit La Danza

  • Weitere
    schließen
+
LaDanza – Klassik trifft Salonmusik.

Dem Sommerloch, zudem noch in kulturell turbulenten Zeiten, setzen die drei Musikerinnen von "La Danza" selbstbewusst ein "h" entgegen.

Dem Sommerloch, zudem noch in kulturell turbulenten Zeiten, setzen die drei Musikerinnen von "La Danza" selbstbewusst ein "h" entgegen. So entsteht durch nur diesen einen Buchstaben das Sommerhoch. Die Musikschule Rosenstein und der Kulturbeirat Böbingen laden zu einer vergnüglichen Stunde hochkarätiger Musik mit "La Danza" am Sonntag, 30. August, um 18 Uhr in den Bürgersaal des Rathauses Böbingen.

Die Musikerinnen des Ensembles "La Danza", Brigitte Wenke (Klavier, Akkordeon), Susanne Thier (Klavier) und Ute Ruth (Kontrabass) haben eine nicht immer ganz ernst gemeinte musikalische Serenade im Gepäck. Die Bandbreite reicht vom klassischen französischen Musette bis hin zu Swing und Fox. Dr. Birgit Winker kündigt an, mit Details und Anekdoten durch das Programm zu führen.

Für das Konzert ist eine Voranmeldung obligatorisch. Diese nimmt Christine Bart vom Kulturbeirat Böbingen entgegen unter folgendem Kontakt: Telefon (07173) 18 560 18 der per E-Mail: Christine.bart@boebingen.de

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL