Ein ordentlicher Freitag

+
Der Oktober startet freundlich - es gibt einen Mix aus Sonne und teils dichten Wolken.

Die Spitzenwerte: 18 bis 21 Grad.

Ostalbkreis. Am Freitag, zum Start in den Oktober, wird das Wetter auf der Ostalb ordentlich. Es gibt einen Wechsel aus Sonne und teilweise auch mal dichteren Wolken. Die Temperaturen steigen wieder an und erreichen maximal 18 bis 21 Grad. 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 21 Grad. Am Samstag ändert sich wettertechnisch nicht sonderlich viel. Es sind einige Wolken unterwegs – die Sonne wird aber auch häufiger mit von der Partie sein. Die Höchsttemperatur liegt weiterhin um 20 Grad. Am Sonntag tagsüber scheint immer wieder die Sonne. Im weiteren Tagesverlauf werden die Wolken allerdings immer dichter und gegen Abend kann es ganz vereinzelt etwas regnen. Sonderlich viel wird aber nicht fallen. Die Höchsttemperatur liegt fast schon im sommerlichen Bereich, maximal 22 Grad. Noch ein Satz zu den Tiefstwerten. Diese liegen meist im zweistelligen Bereich. Sollte es allerdings mal für längere Zeit klar sein, sind auch einstellige Temperaturen möglich. tim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare