Ein unbeständiger Wochenstart

Die Spitzenwerte am Montag: 22 bis 25 Grad

Ostalbkreis. Am Montag gibt es auf der Ostalb einen munteren Wechsel aus Sonne, Wolken und einzelnen Schauern. Selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 22 bis 25 Grad. 22 Grad werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 25 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es mal mehr, mal weniger bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 14 bis 12 Grad. Am Dienstag tagsüber sind viele Wolken unterwegs, die Sonne zeigt sich aber auch immer wieder. Ganz vereinzelt kann sich auch mal ein kurzer Regenschauer bilden, die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber relativ gering. Die Höchsttemperatur liegt weiterhin um 25 Grad. Tim Abramowski

Am Montag gibt es einen Wechsel aus Sonne, Wolken und Schauern. Selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen.

Rubriklistenbild: © tim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare