Ein wechselhafter Freitag

  • Weitere
    schließen
+
Am Freitag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, dazu kann es auch immer wieder mal regnen.
  • schließen

Die Spitzenwerte: 13 bis 16 Grad.

Ostalbkreis. Am Freitag kann es auf der Ostalb immer wieder regnen. Es gibt aber auch längere trockene Phasen und teilweise kommt dann auch mal die Sonne zum Vorschein. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 16 Grad. 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 16 Grad. Am Samstag sind viele Wolken unterwegs und vereinzelt fällt auch mal ein kurzer Schauer. Die Sonne wird aber auch oft mit von der Partie sein. Die Höchsttemperatur liegt bei 16 Grad. Es weht außerdem ein starker bis stürmischer Wind, mit Spitzenböen zwischen 60 und 70 Kilometer pro Stunde. Der Pfingstsonntag präsentiert sich ebenfalls von seiner wolkigen Seite – ganz vereinzelt wird es auch mal nass. Die Spitzentemperatur liegt bei 16 Grad. Es ist weiterhin windig. Der Pfingstmontag wird nach aktuellem Stand gar nicht so schlecht. Es scheint häufiger die Sonne, dazu liegen die Werte bei knapp unter 20 Grad.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL