Mein Moment 2021

Eine Flut aus Hilfsbereitschaft

Mein Moment 2021 begann mit einer kurzen Mitteilung mit der Bitte um Veröffentlichung, die mir per Mail herein flatterte. Am Freitag, 16. Juli, rief die Familie Gorus dazu auf, angesichts der Flut im Ahrtal Lebensmittel, Kleidung und Werkzeug zu spenden. Markus Gorus wollte die Hilfsgüter mit einem Sattelschlepper selbst in die Region bringen.

Übers Wochenende verselbstständigte sich über soziale Medien die Hilfsaktion. Was ich am Montag dann vor Ort erlebte, war überwältigend. Der ganze Ort stand zusammen und sortierte, packte und organisierte. Die St. Georg-Halle wurde eine Woche lang nonstop mit Unterstützung vom Gesangverein Frohsinn Rotenbach und der SG Schrezheim zu einem Zentrum der Hilfsbereitschaft.

Am Ende wurden fünf 40-Tonner beladen; die Spedition Roder und die Firma Stengel stellten Lastwagen samt Fahrer unentgeltlich bereit. Apotheken beteiligten sich mit Medikamenten und Verbandsmaterialien und die Firma Kicherer spendete Werkzeug im Einkaufswert von 10 000 Euro. Es wurde ein professioneller Hilfskonvoi, der sofort zielgerichtet im Ahrtal half.

Ich werde nie diese Bilder und Gänsehautmomente vergessen, wie das Ehepaar Gorus, selbst Eltern von sechs Kindern, inmitten dieses Wirbels ruhig und gefasst organisierte und einfach nur das Richtige tat. Auch jetzt, beim Schreiben dieser Zeilen, bin ich einfach nur überwältigt.

Die Beiden und alle Helfer und Spender sind meine persönlichen Helden, ich ziehe den Hut.

Hier geht es zum Artikel "Eine Flut aus Hilfsbereitschaft".

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare