Entweder Hochnebel oder Sonne

  • Weitere
    schließen
+
-

Mit Sonne sind am Freitag bis zu 10 Grad möglich

Am Freitag scheint auf der Ostalb abseits des Hochnebels häufig die Sonne bei 9, örtlich auch 10 Grad. Im Dauergrau, beziehungsweise wenn sich der Hochnebel erst spät auflöst, bleibt es deutlich kühler. Am Samstag gibt es nahezu keine Wetteränderung: Sobald sich der Hochnebel verzogen hat, wird es freundlich. Am Sonntag sind dann überall schon wieder viele Wolken unterwegs, ab und zu zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Höchsttemperatur liegt bei 8 Grad. Noch schnell ein Blick in die Weihnachtswoche. Bis Mittwoch steht im Groben der Wetter-Fahrplan. Es bleibt weiterhin viel zu mild. Dazu fällt auch immer wieder mal Regen. Doch die Wettermodelle simulieren weiterhin genau zu den Weihnachtsfeiertagen eine Umstellung zu Winterwetter. Während Heiligabend nach aktuellem Stand noch ein Übergangstag werden könnte, sieht es an den Weihnachtsfeiertagen aus Wintersicht gut aus. Denn es kann immer wieder mal schneien, dazu liegen die Werte um den Gefrierpunkt.

tim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL