Erste Corona-Impfung an Silvester

  • Weitere
    schließen

Die Impfaktion gegen das Corona-Virus im Ostalbkreis läuft diese Woche an. Das teilt das Landratsamt mit. Mobile Impfteams, die dem Zentralen Impfzentrum des Robert-Bosch-Krankenhauses Stuttgart angegliedert sind, werden in Alten- und Pflegeheimen mit den Impfungen beginnen.

Aalen. Die Impfaktion gegen das Corona-Virus im Ostalbkreis läuft diese Woche an. Das teilt das Landratsamt mit. Mobile Impfteams, die dem Zentralen Impfzentrum des Robert-Bosch-Krankenhauses Stuttgart angegliedert sind, werden in Alten- und Pflegeheimen mit den Impfungen beginnen. Der erste Senior oder die erste Seniorin im Ostalbkreis soll am Donnerstagvormittag, 31. Dezember, in einem Pflegeheim im Raum Aalen geimpft werden. "Aus Gründen des Infektionsschutzes haben wir bewusst keinen Pressetermin angesetzt", sagt Pressesprecherin Susanne Dietterle und fügt an: "Auch werden bei der Impfung keine Repräsentanten des Landkreises, der Kommune und des Heimträgers anwesend sein." Die Sprecherin kündigt aber an, dass die Öffentlichkeit aber per Pressemitteilung informiert wird. Mehr dazu ab Donnerstag auf www.schwaepo.de und www.tagespost.de und am Samstag, 2. Januar, in den gedruckten Ausgaben beider Zeitungen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL