Erzieher/in gesucht: Eine lustige und ehrliche Stellenanzeige in Eschach

+
Eine ehrliche Stellenausschreibung in Eschach.
  • schließen

Die Gemeinde sucht mit einer außergewöhnlichen Stellenanzeige nach Unterstützung für den Kindergarten.

Eschach. Stellenanzeigen sind oft nach einem bestimmten Schema aufgebaut. Es werden die gesuchten Fähigkeiten, Kenntnisse und Voraussetzungen aufgelistet. Dann wird beschrieben, was geboten ist. Alles sehr bürokratisch und nüchtern. Doch bei der Gemeinde Eschach stößt man derzeit auf eher ungewöhnliche Suchkriterien. "Sie arbeiten gerne bei einer Lautstärke von 150 Dezibel (startender Düsenjet)" heißt es im zweiten Punkt der Ausschreibung. Weiter geht die ehrliche Suche: "Sie können das Wort "NEIN" in 4 Sprachen und weiteren 6 Dialekten. Ihre Knochen verkraften das permanente Krabbeln undHocken auf Zwergenstühlen. Sie sich immer cool, auch wenn sich eine Kind die Bastelschere in den Oberarm bohrt. Ihnen macht es nichts aus, wenn Ihnen im 14. Berufsjahr Helikopter-Eltern noch ihren Job erklären"

Was es mit der erfrischend ehrlichen und lustigen Jobbeschreibung auf sich hat: Die Redaktion hat bereits eine Anfrage an das Bürgermeisteramt gestellt.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare