Es wird erneut nass, windig und mild

  • Weitere
    schließen
+
-

Die Spitzenwerte: 5 bis 9 Grad

Am Freitag fällt auf der Ostalb häufig Regen. Dazu weht weiterhin ein starker bis stürmischer Wind mit Spitzenböen bis etwa 70 Kilometer pro Stunde. Die Höchstwerte erreichen maximal 5 bis 9 Grad. 5 Grad gibt's in Neresheim, 6 in Bopfingen, 7 in Ellwangen, 8 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd sind örtlich bis zu 9 Grad möglich. In der Nacht zu Samstag fällt noch etwas Regen. Die Tiefstwerte liegen bei 5 bis 3. Auch am Samstag kann es immer wieder mal regnen, maximal 6 Grad. Am Sonntag gibt es einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Dazu fällt auch etwas Niederschlag. Völlig uneinig sind sich die Wettermodelle noch bei den Temperaturen. Von Norden kommend, wollen es sich kalte Temperaturen bei uns gemütlich machen. Dem gegenüber stehen aber recht milde Luftmassen aus Südwesten. Wahrscheinlich wird es am Ende ein Mittelding, mit Werten zwischen 4 und 6 Grad. In der kommenden Woche geht es unbeständig weiter – es sind teils kräftige Schauer unterwegs.

tim

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL