Der besondere Tipp

FKK rund ums Gmünder Zappa

  • Weitere
    schließen
+
Rainer Trüby sucht schon die passende Musik für das Festival-Opening an diesem Donnerstag, 30. Juli.

Der Verein Sandtogether bietet sechs Wochen lang eine Plattform für unterschiedliche Kunstrichtungen. In und um den Gmünder Kulturbetrieb Zappa soll das "Festival Kunst in Kontakt" (FKK) über die Bühne gehen.

Der Verein Sandtogether bietet sechs Wochen lang eine Plattform für unterschiedliche Kunstrichtungen. In und um den Gmünder Kulturbetrieb Zappa soll das "Festival Kunst in Kontakt" (FKK) über die Bühne gehen. Das abwechslungsreiche Festival startet am Donnerstag, 30. Juli, um 19 Uhr: Unterhaltung bieten Comedykellner Ullrich Steybe, musikalische Beiträge kommen von Rainer Trüby und Svende Renkenberger. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL