Für einen Euro mit dem Bus fahren

  • Weitere
    schließen
+
-

Freie Zeit lässt sich in diesen Tagen mit dem Ein-Euro-Ticket von OstalbMobil auskosten. Ein Angebot, das das Busfahren für Jedermann zur Autoalternative machen soll.

Aalen. Freie Zeit lässt sich in diesen Tagen mit dem Ein-Euro-Ticket von OstalbMobil auskosten. Ein Angebot, das das Busfahren für Jedermann zur Autoalternative machen soll. Am Wochenende und an Feiertagen kann man im gesamten Linienverkehr ab sofort mit dem Ein-EuroTicket unterwegs sein. Eine Fahrtstrecke im OstalbMobil-Raum gibt's dabei für einen Euro. Das Ticket gilt in den Bussen der Unternehmen von OstalbMobil und nicht bei den Zugverbindungen. Das Angebot gilt für jede Bus-Einzelfahrt (ohne Umstieg). Die noch günstigere Regelung bei StadtBus Gmünd bleibt bestehen. Für Aktivitäten in den Sommerferien bietet sich einer Pressemitteilung von OstalbMobil zufolge auch das DuoFerienTicket mit 13 Euro für sieben Tage und zwei Personen an.

Weitere Informationen gibt es unter www.OstalbMobil.de.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL