Garten Tipps

  • Weitere
    schließen

Tulpenzwiebeln: Bei offenem Boden kann man im Februar noch Tulpenzwiebeln stecken, vorausgesetzt, sie wurden trocken und kühl gelagert. Achten Sie darauf, dass Sie den meist verdickten Zwiebelboden beim Pflanzen nicht beschädigen. Dicke Bohnen:

Tulpenzwiebeln: Bei offenem Boden kann man im Februar noch Tulpenzwiebeln stecken, vorausgesetzt, sie wurden trocken und kühl gelagert. Achten Sie darauf, dass Sie den meist verdickten Zwiebelboden beim Pflanzen nicht beschädigen.

Dicke Bohnen: Sie bringen den besten Ertrag, wenn sie frühzeitig ausgesät werden. Da die Keimlinge einige Grade Nachtfrost vertragen, kann man die Samen jetzt schon in den Boden legen.

Frühbeet: Im Frühbeet können Sie jetzt Kresse, Petersilie und Salate säen, um möglichst bald frisches Grün auf dem Teller zu haben. Quelle: LOGL

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL