Garten Tipps

  • Weitere
    schließen

Hochbeete: Der Februar ist noch ideal zur Anlage eines Hügelbeetes im Gemüsegarten. Es bietet viel Raum, um groben Astschnitt unterzubringen. Die Mauern des Hochbeetes können aus Trockenmauersteinen, alten Klinkern, Rundhölzern oder Balken bestehen. Zuckerhut: Falls im Garten noch Zuckerhut steht, sollten Sie auf Mäusefraß achten.

Hochbeete: Der Februar ist noch ideal zur Anlage eines Hügelbeetes im Gemüsegarten. Es bietet viel Raum, um groben Astschnitt unterzubringen. Die Mauern des Hochbeetes können aus Trockenmauersteinen, alten Klinkern, Rundhölzern oder Balken bestehen.

Zuckerhut: Falls im Garten noch Zuckerhut steht, sollten Sie auf Mäusefraß achten. Die Salatpflanzen sind für die Nager eine Delikatesse. Sie fressen vom Wurzelansatz über den Strunk und höhlen die kegelförmig spitz zulaufenden Köpfe von unten her aus. Der Hinweis der Gartenfreunde: Gegen Mäuse haben sich Fallen am besten bewährt. Quelle: LOGL

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL