Garten Tipps

  • Weitere
    schließen

Gemüseaussaat: Wenn Sie jetzt Kopf-, Pflück- und Eissalat, Kohlrabi und Fenchel aussäen, sollten Sie nur schossfeste Sorten verwenden. Auch bei Möhren, Rote Bete, Rettich, Radieschen, Zwiebeln, Lauch und Kopfkohl sind Spätsorten zu bevorzugen. Kräuteraussaat: Die einjährigen Kräuter wie Basilikum, Dill, Winterpostelein, Borretsch, Bohnenkraut oder Kerbel kommen jetzt ins Freiland, in der zweiten Maihälfte ist jetzt auch für Basilikum an der Zeit.

Frühbeet: An heißen Tagen sollte der Frühbeetkasten schattiert und eventuell belüftet werden.

Gemüseaussaat: Wenn Sie jetzt Kopf-, Pflück- und Eissalat, Kohlrabi und Fenchel aussäen, sollten Sie nur schossfeste Sorten verwenden. Auch bei Möhren, Rote Bete, Rettich, Radieschen, Zwiebeln, Lauch und Kopfkohl sind Spätsorten zu bevorzugen.

Kräuteraussaat: Die einjährigen Kräuter wie Basilikum, Dill, Winterpostelein, Borretsch, Bohnenkraut oder Kerbel kommen jetzt ins Freiland, in der zweiten Maihälfte ist jetzt auch für Basilikum an der Zeit.

Frühbeet: An heißen Tagen sollte der Frühbeetkasten schattiert und eventuell belüftet werden. Quelle: LOGL

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL