Garten Tipps

  • Weitere
    schließen

Zuckerhut: Ab Mitte Juni können Sie Zuckerhut aussäen, dann ist die Gefahr des Schossens vorüber. Säen Sie direkt ins Freiland im Abstand von 30 bis 40 cm und legen Sie pro Saatstelle drei bis vier Samen ab.

Zuckerhut: Ab Mitte Juni können Sie Zuckerhut aussäen, dann ist die Gefahr des Schossens vorüber. Säen Sie direkt ins Freiland im Abstand von 30 bis 40 cm und legen Sie pro Saatstelle drei bis vier Samen ab. Nach dem Aufgang ist rechtzeitig zu vereinzeln.

Spargel: Ältere Spargelkulturen können bis zum 24. Juni beerntet werden.

Kräuter: Noch ist die Aussaat von Kräutern möglich, zum Beispiel von Dill, Kresse, Kerbel und Bohnenkraut. Achtung: Kresse ist ein Lichtkeimer. Daher dürfen die Samen nicht mit Erde bedeckt, sondern nur leicht angedrückt werden! Quelle: LOGL

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL