Garten Tipps

  • Weitere
    schließen

Apfelbäume: Kontrollieren Sie die Apfelbäume regelmäßig auf Mehltaubefall und schneiden Sie befallene Partien aus. Da die Pilzsporen in den Endknospen der diesjährigen Triebe überwintern, können sie sonst im nächsten Jahr sofort die neuen Blätter befallen. Zuckerhut: Pflanzen Sie jetzt Zuckerhut, damit die Köpfe im Spätherbst oder Frühwinter erntefertig sind.

Apfelbäume: Kontrollieren Sie die Apfelbäume regelmäßig auf Mehltaubefall und schneiden Sie befallene Partien aus. Da die Pilzsporen in den Endknospen der diesjährigen Triebe überwintern, können sie sonst im nächsten Jahr sofort die neuen Blätter befallen.

Zuckerhut: Pflanzen Sie jetzt Zuckerhut, damit die Köpfe im Spätherbst oder Frühwinter erntefertig sind. Achten Sie darauf, dass auf dem Beet mindestens drei Jahre keine anderen Salate standen. Zuckerhut braucht einen Pflanzabstand von mindestens 30 mal 30 Zentimeter, sonst kommt es zu kleinen Köpfen und verstärktem Fäulnisbefall. Quelle: LOGL

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL