Garten Tipps

  • Weitere
    schließen

Salate für die Herbsternte können Sie jetzt pflanzen. Kopfsalat, Eissalat, Endivien, Romana-Salat und Radicchio sollten locker stehen, damit sie nach Tau und Niederschlägen rasch abtrocknen können, sonst ist die Gefahr von Pilzinfektionen groß. Feldsalat können Sie jetzt säen:

Salate für die Herbsternte können Sie jetzt pflanzen. Kopfsalat, Eissalat, Endivien, Romana-Salat und Radicchio sollten locker stehen, damit sie nach Tau und Niederschlägen rasch abtrocknen können, sonst ist die Gefahr von Pilzinfektionen groß.

Feldsalat können Sie jetzt säen: in Reihen oder breitwürfig, besonders flach, zum Beispiel unter die Tomaten.

Wiesenpflege: Nach der Blüte bzw. der zweiten Samenbildung wird die Blumenwiese gemäht. Das Schnittgut sollte nicht sofort abgeräumt werden, sonst können die Samen nicht vollständig ausfallen. Quelle: LOGL

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

WEITERE ARTIKEL