Geislingen: 31 Jahre alter Motorradfahrer stirbt nach Sturz

  • Weitere
    schließen
+
Unfall

Die Verkehrspolizei Mühlhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Geislingen. Wie das Ulmer Polizeipräsidium am Freitagmorgen berichtet, ist gestern Abend ein 31 Jahre alter Motorradfahrer nach einem Sturz gestorben. Gegen 21 Uhr war zwischen Weiler und Geislingen unterwegs. Der 31-Jährige stürzte, schleuderte über die Fahrbahn und prallte gegen die Leitplanke. In einem Acker blieb der Mann liegen. Bei dem Unfall erlitt er tödliche Verletzungen. Die Verkehrspolizei Mühlhausen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL