Gemalte Lebensfreude in Essingen

  • Weitere
    schließen

Unter dem Motto "Lebensfreude" steht die Ausstellung der in Aalen lebenden Künstlerin Ina Linden im Rathaus Essingen. Überschäumende Phantasie, Intuition, Energie und Bewegung zeichnen ihre farbenprächtigen Bilder aus.

Unter dem Motto "Lebensfreude" steht die Ausstellung der in Aalen lebenden Künstlerin Ina Linden im Rathaus Essingen.

Überschäumende Phantasie, Intuition, Energie und Bewegung zeichnen ihre farbenprächtigen Bilder aus. Bis 17. Februar werden 65 von ihnen das Rathaus Essingen in eine von "Lebensfreude" bestimmte Galerie verwandeln.

Seit Jahren experimentiert die in Darmstadt geborene Künstlerin mit verschiedenen Materialien und Techniken. Auf den unterschiedlichen Formaten ihrer Gemälde vereinigen sich Acryl, Kohle, Kreide, Wachs, Tusche, Aquarellfarben und allerlei natürliche Objekte wie Samen und Getreidekörner, aber auch Metallsplitter und ausrangiertes Küchengerät. Ihre Ausdruckspalette reicht von modern-gegenständlich bis abstrakt-expressionistisch. Die seit 20 Jahren in Aalen lebende hessische Frohnatur hat die bildende Kunst in den Genen.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. Am Mittwoch, 30. November, 15 Uhr, und am Mittwoch, 25. Januar, 16 Uhr, führt Ina Linden durch ihre Bilderwelt.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL