GOA-Abfuhren an Feiertagen

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der Weihnachtsfeiertage und des Jahreswechsels kann es zu Verschiebungen der Abfuhrtage und zu verkürzten oder geänderten Öffnungszeiten auf den Wertstoffhöfen und Entsorgungsanlagen kommen.

Die geänderten Termine seien in den Abfuhrkalendern aufgeführt, wie die GOA informiert. Um auch bei diesen Abfuhren die Leerung der Tonnen und Abholung der Säcke und Beutel sicherzustellen, beginnen die GOA-Abfuhren um 7 Uhr. In manchen Gebieten kann es aufgrund der Verschiebung der Touren zu anderen Abholzeiten als gewöhnlich oder zu verzögerten Abfuhren kommen. Die GOA bittet darum, nicht abgeholte Tonnen oder Säcke stehenzulassen oder am Folgetag nochmals bereitzustellen.

Zudem gibt sie bekannt, dass am Samstag, 24. Dezember, und Samstag, 31. Dezember, alle Wertstoffhöfe und die Entsorgungsanlagen Reutehau und Ellert um 12 Uhr schließen. Die Erdaushub- und Bauschuttdeponie Herlikofen ist vom 24. Dezember bis einschließlich Samstag, 7. Januar, geschlossen. Ab Montag, 9. Januar, ist die Anlage wie gewohnt geöffnet.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Kommentare