Göppingen: 87-jährige Frau tot aus dem Fluss geborgen

+
Symbolbild

Am Freitag finden Zeugen eine Leiche in der Fils. Die Polizei ermittelt.

Göppingen. Die Feuerwehr hat am Freitag die Leiche einer Frau aus der Fils geborgen. Wie das Ulmer Polizeipräsidium am Abend mitteilt, entdeckten Zeugen die tote Frau gegen 14 Uhr im Fluss. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf. Im Zuge dieser Ermittlungen erfuhr die Polizei, dass die 87-Jährige seit dem Nachmittag in Göppingen vermisst wird. Jetzt ermittelt die Polizei, um die genauen Umstände des Todes der Frau festzustellen.

Zurück zur Übersicht: Ostalbkreis

Mehr zum Thema

Kommentare